Termin Details


Infoveranstaltung

Vorsorgevollmacht, Patient*innenverfügung
Was passiert, wenn ich selbst nicht mehr für mich entscheiden kann?

Keine von uns will sich so eine Situation vorstellen und doch beschleicht uns das Gefühl, dass es wichtig wäre sich zu kümmern. Habe ich eine Vertrauensperson, die für mich entscheiden kann? Was sind die Alternativen? Wie gehe ich das Thema am besten an? Die Veranstaltung gibt einen Überblick und Informationen rund um Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und rechtliche Betreuung.
Es findet keine Einzelfallberatung statt.

Referentin: Silke Niewohner, Gesundheitswissenschaftlerin, Dipl. Sozialarbeiterin
Termin: Donnerstag, 2.2.23
Zeit: 18:00 – 20:15 Uhr
Ort: Frauenberatungsstelle
Kosten: 10 €

Dies ist eine Veranstaltung der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatung.